Arbeitskultur 2020: Herausforderungen und Best Practices der by Werner Widuckel, Visit Amazon's Karl de Molina Page, search

By Werner Widuckel, Visit Amazon's Karl de Molina Page, search results, Learn about Author Central, Karl de Molina, , Max J. Ringlstetter, Dieter Frey

Das Buch „Arbeitskultur 2020“ zeigt, wie die Zukunft der Arbeit und Arbeit für die Zukunft erfolgreich gestaltet wird. Anhand von top Practices erfolgreicher Unternehmen erhalten Leser konkrete Hinweise zur Gestaltung und Umsetzung der Unternehmenskultur in ihrer eigenen employer. Beiträge von Unternehmens- und Personalleitern sowie von Wissenschaftlern und Verbandsvertretern decken alle Facetten dieser Thematik ab und liefern Denkanstöße und Implikationen für Unternehmen und Gesellschaft. Damit leistet das Werk einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung der Arbeitskultur in Gegenwart und Zukunft.

Das Buch ist auf Initiative des Unternehmens ThinkSimple entstanden und in Kooperation mit der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt realisiert worden.

Show description

Read or Download Arbeitskultur 2020: Herausforderungen und Best Practices der Arbeitswelt der Zukunft PDF

Similar labor & industrial relations books

Regulating Labor

In could and June of 1968 a dramatic wave of moves paralyzed France, making business kin reform a key merchandise at the govt schedule. French alternate unions appeared due for a golden age of development and significance. this present day, even if, alternate unions are weaker in France than in the other complex capitalist kingdom.

The Unions’ Response to Globalization

Globalization is usually defined in alternate and cultural phrases yet its impression on unions and collective bargaining is seldom assessed. The few stories of unions and globalization are quite often collections of situations reviews of ways unions can interact or with different alliance companions to guard opposed to the ability of firm businesses.

Disposable Domestics: Immigrant Women Workers in the Global Economy

ContentsIntroductionBreeding lack of know-how, Breeding HatredChapter 1: Undocumented Latinas: the recent Employable MotherChapter 2: The Nanny Visa: The Bracero software RevisitedChapter three: Immigrants and Workfare employees: Emplyable yet "Not Employed"Chapter four: the worldwide alternate in Filipina WorkersConclusion: Gatekeeping and HousekeepingAn Excerpt: Breeding lack of understanding, Breeding HatredIn 1994, in the course of one of many worst, yet not at all exceptional, systematic assaults on immigrants to the U.S., immigrants and their allies started wearing T-shirts bearing the face of an indigenous guy and the slogan, "Who are you calling unlawful, Pilgrim?

Community Economic Development in the United States: The CDFI Industry and America’s Distressed Communities

This can be the 1st scholarly research that examines the advance and achievements of the yank group improvement move. group improvement is now a multi-billion within the US. 1000s of neighborhood improvement monetary associations (CDFIs), positioned in all areas of the rustic, have effectively solid locally-based recommendations that supply cheap housing, foster enterprise improvement, and supply a lot wanted neighborhood amenities, together with innumerable constitution colleges, in hugely distressed groups in internal urban neighborhoods, rural groups, and in addition in American Indian parts.

Extra info for Arbeitskultur 2020: Herausforderungen und Best Practices der Arbeitswelt der Zukunft

Example text

Dies blockiert mögliche Kooperationsgewinne, weil weder international noch jeweils national eine Rückbindung von Arbeit an die Lösung global wirksamer Herausforderungen gegeben ist. Die Arbeitskultur fokussiert auf kurzfristige Einkommens- und Beschäftigungswirkungen bei zum Teil erheblichen sozialen Ungerechtigkeiten. Hierbei gerät aus dem Blick, dass die reine Wettbewerbsperspektive der Globalisierung einen Verstärkungseffekt auslöst, indem aus dem Blickwinkel von Standortkonkurrenz Druck auf die (Arbeits-)kosten entsteht, der wiederum Druck auf die Strukturen von (Arbeits-)einkommen erzeugt.

211–240 P. Kalkowski & O. Mickler (2002) Zwischen Emergenz und Formalisierung – Zur Projektifizierung von Organisation und Arbeit in der Informationswirtschaft In: SOFI-Mitteilungen H. 30, S. 119–134 M. J. Sperling & S. Bratzert (2004) Konzepte innovativer Arbeitspolitik, Berlin K. Marx (1975) Das Kapital Bd. 1–3, Berlin (ursprgl. 1867) M. Morschhäuser (2006) Reife Leistung, Berlin U. Mückenberger (1986) Zur Krise des Normalarbeitsverhältnisses – Thesen vorgetragen auf dem 23. Deutschen Soziologentag R.

Die Befragten befinden, dass Knappheit Chancen auf mehr sichere Arbeit schafft. Eine politische Offensive wird verstärkt auch auf die Aufstiegsqualifizierung derer setzen, die Qualifizierungsziele nur mit größerem Aufwand erreichen. Ein höherer Beschäftigungsstand stabilisiert die öffentlichen Finanzen nachhaltig und Fachkräfte dringend gesucht – von der Engpassanalyse zur erfolgreichen Sicherung 25 schafft damit auch Haushaltspielräume für die Bewältigung öffentlicher Aufgaben. Von einer erfolgreichen Fachkräftesicherung werden alle profitieren.

Download PDF sample

Rated 4.92 of 5 – based on 8 votes