Das Licht von Isavalta 02. Der Thronräuber by Sarah Zettel

By Sarah Zettel

Show description

Read or Download Das Licht von Isavalta 02. Der Thronräuber PDF

Best german_1 books

Nachhaltigkeit in der Post Merger Integration

Jürgen F. Studt untersucht qualitativ und quantitativ, ob und inwieweit ein Change-Management-Ansatz organisationstheoretisch unterlegt werden kann und wie sich die Nachhaltigkeit eines Ansatzes in der PMI erreichen lässt. Als Fallstudie dient die Übernahme von Veba Oel und Aral durch BP, die er in der Leitung des Integrationsteams begleitete.

Extra info for Das Licht von Isavalta 02. Der Thronräuber

Sample text

Du gehörst mir, und ich kann mit dir tun, was ich will. Ich könnte dir dein welkes altes Herz aus der Brust reißen und es in den Regen hinauswerfen. Und was würde er tun, wenn dieses Herz, nachdem es herausgerissen wurde, gehorsam zu seinem Herrn zurückkroch, genau so, wie seine Hand einmal von ihm weggekrochen war? Was würde Yamuna dann mit ihm machen? Chandra schrie innerlich vor Zorn über seine eigene Machtlosigkeit. Wie lange musste er sich noch von Leuten schikanieren lassen, die eigentlich ihm gehorchen sollten?

Ingrid fand, dass ihr Kopf nun klar genug war, um mehr als nur einen Gedanken gleichzeitig zuzulassen, und sie schaute an Grace vorbei. Avan stand am Rand des Wassers, sodass Ingrid ihn nur als Silhouette sah. Sie tätschelte Graces Hände und stand auf, erfreut festzustellen, dass sie wieder bei Kräften war, wenn ihr auch alles wehtat, und ging zu ihm. Noch ein Schritt weiter, und er hätte im Wasser gestanden. Kleine Wellen leckten an seinen Stiefeln. Mit beiden bandagierten Händen umklammerte er seinen Tannenholzstab, und frisches Blut verursachte Flecken auf dem Leinen.

Grace brauchte sie, brauchte die Knochen, brauchte das Feuer. Der Name ließ einen Hauch von Kraft in Ingrids geschwächtes Herz sinken. Sie konnte es schaffen. Sie musste es schaffen. Sie schleppte sich selbst und ihre Last voran. Sie konnte nicht atmen. Hände klammerten sich um ihre Kehle, zerdrückten ihre Luftröhre. Sie versuchte zu schreien, und sie ließ das Netz fallen, um die Hände zum Hals zu heben und ihren Angreifer zu kratzen, aber sie be104 rührte nichts als Kälte und Luft. Jetzt konnte sie es sehen, sah das glühende, verzerrte Gesicht des Geistes, sah das Feuer, nur noch ein paar Zoll entfernt, und sie sah Grace, die gegen ihr Gefängnis antobte, und Avan, der sein Messer in die Rippen des Geistes trieb.

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 21 votes